Blogparade: Meine App Empfehlungen für Smartphone und Tablet

Apps gibt es wie Sand am Meer. Vorrausgesetzt man nutzt ein Android oder iOS Gerät. Bei anderen mobilen Betriebssystemen sieht die Lage schon etwas düsterer aus. Ich selbst nutze unter anderem ein Windows Phone und hier findet man teilweise noch nicht mal Apps, die unter iOS oder Android quasi Standard sind. Und wenn es sie gibt, bieten sie oft nicht die gleichen Funkionen oder den gleichen Komfort. So war und ist es auch noch teilweise zum Beispiel bei den Apps von Facebook, Twitter und Co.

Weiterlesen

Eine einfache Lösung um Kabel zu lagern

USB-Kabel, Kaltgerätekabel, Netzwerk-Patchkabel…mit der Zeit sammeln sich jede Menge Kabel an. Und nicht immer sind diese auch dauerhaft im Einsatz. Meistens enden sie als großes Kabelknäuel in irgendeiner Schublade. Oder aber man macht sich die Mühe und wickelt sie alle einzeln auf und stapelt sie. Wahrscheinlich wieder in einer Schublade. Das Problem bei den Schubladenlösungen ist dann allerdings: Sucht man ein bestimmtes Kabel, geht das große Wühlen los. Eine einfache DIY Lösung möchte ich hier nur kurz vorstellen.

Weiterlesen

Razer kauft Nextbit

Razer ist vor allem Gamern ein Begriff. Gilt die Firma doch weithin als Spezialist für Gaming Hardware. Womit man Razer eigentlich eher nicht in Verbindung bringt, sind Smartphones. Und dennoch hat Razer nun den Smartphone Hersteller Nextbit gekauft. Wobei dieser bislang nur ein einziges Smartphone Modell, das Nextbit Robin, auf den Markt gebracht hat, bevor es still um Nextbit wurde.

Weiterlesen

Wissen, was in der Stadt so los ist

Früher war es eigentlich ganz einfach. Wollte man wissen, was in der eigenen Stadt so an Veranstaltungen so los, dann schaute man einfach in die lokale Tageszeitung. Diese hatte eigentlich jeder abonniert. Und in dieser fand sich natürlich auch ein Veranstaltungskalender. Nun, zwar haben die meisten Lokalzeitungen zwar noch immer einen solchen Kalender im Angebot, allerdings abonniert längst nicht mehr jeder eine solche Zeitung. Denn schließlich gibt es ja das Internet.

Weiterlesen