Das sind die WLAN freundlichsten Reiseziele

Kaum noch jemand möchte im Urlaub auf sein Smartphone, das Tablet oder gar nicht Laptop verzichten. Und somit steht auch nicht mehr allein der tolle Strand, das coole Hotel oder das klasse Essen im Vordergrund als Auswahlkritirium. Immer wichtiger wird bei der Wahl des Urlaubsziel auch die Frage, wie es mit der Internetausstattung im Hotel aussieht.

Und genau aus diesem Grund hat die Internetplatform “hometogo” mal ausgewertet, wie es in den Unterkünften europäischer Hauptstädte um die Wlan Zugänge bestellt ist. Für diese Studie wurden deshalb 2,5 Millionen Unterkünfte auf ihre Internet- und Wlanfreundlichkeit hin untersucht.

Das Ergebnis ist, dass wer sehr viel Wert darauf legt, auch im Urlaub surfen zu können, sollte unbedingt in die ungarische Hauptstadt Budapest reisen. Einfach weil hier Urlauber in 91% der Unterkünfte WLAN nutzen können. Gefolgt wird Budapest von London auf Platz 2. Hier steht WLAN in 88% der Unterkünfte zur Verfügung. Berlin landet auf dem zehnten Platz. Was auch nicht weiter verwunderlich ist, denn in Bezug auf Internetzugänge, Bandbreite und Co, landet Deutschland immer recht weit hinten. So auch bei der WLAN Versorgung in Unterkünften. Versorgt wird man damit in Berlin nur in 77% der Unterkünfte.

 

Infografik: Die WLAN-freundlichsten Urlaubsziele | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.