Die Wix Musik Webseite

Es gibt sie tatsächlich. Die vielen kleinen Bands und Musiker, die richtig gute Songs schreiben und wirklich klasse Musik machen. Manchmal weitab vom Mainstream aber dennoch super. Meist werden sie aber nicht im Radio gespielt oder sonst wie beworben. Geschweige denn, dass eine große Plattenfirma dahinter steht, die die Promotion “in die Hand” nimmt.

Mainstream Einheitsbrei

Der Grund ist einfach, dass Plattenfirmen vorrangig wirklich Mainstream-Einheitsbrei Musik verkaufen. Da ist dann nichts Ausergewöhnliches oder gar wirklich neues dabei. Alles klingt irgendwie gleich und tut deshalb auch keinem weh. Die Musiker selbst sind dabei oftmals mehr Klischee als Musiker und dementsprechend austauschbar.

Die Plattenfirmen gehen halt kein Risiko ein, denn das was sich einmal verkauft hat, das verkauft sich sicher wieder. Kleine, unbekannte, außergewöhnliche Bands und Musiker kommen in dem System nicht vor.

 

Musiker müssen keine Platten mehr pressen lassen

Diesen Bands bleibt also oftmals nichts anderes übrig, als Promotion und Vermarktung selbst und eigenständig zu übernehmen. Ohne Plattenfirma im Hintergrund. Und das ist nicht unbedingt ein Nachteil. Denn natürlich möchte diese Firma ja auch noch mitverdienen und irgendwie schwingt da ja auch immer der Gedanke an die berüchtigten Knebelverträge mit. Und theoretisch braucht es eigentlich auch keine Firma im Hintergrund. Denn Musik wird heute nicht mehr in Form von Platten oder CDs verkauft, die aufwendig und teuer gepresst und produziert werden müssen. Diese für unabhängige Musiker viel zu teure Hürde ist dank, der vom Konsumenten bevorzugten Download MP3 Musik schon lange gefallen. Selbstvermarktung kann sich also durchaus lohnen.

Das einfachste um den Bekanntheitsgrad zu steigern ist immer eine gut gemachte Webseite. Das gilt für Blogger, Shops und Firmen, aber eben auch für Musiker. Interessanterweise bietet der Homepage Baukasten Anbieter Wix eine Funktion an, die speziell auf Musiker und Bands zugeschnitten ist. Denn neben einer normalen kostenlosen Website, lassen sich mit Wix darüber hinausgehend Webseiten speziell für Musiker erstellen. Dabei ist es nicht einfach nur so, dass diese Musik Webseiten einfach nur musikmäßig designt sind.

Vielmehr ist es so, dass Wix einige Funktionen anbietet, die dem geneigten Musiker das Leben doch deutlich einfacher machen können. Denn es lässt sich nicht einfach nur eine Bandbiographie oder die Bilder des letzten  Konzertes in der Kneipe nebenan veröffentlichen. Das wäre ja lediglich das mindeste was ein Fan bzw ein zukünftiger Fan erwarten würden.

Die Wix Musik Homepage

Die herausragendste Funktion, welche die Wix Musik Homepage bietet, ist sicherlich die, dass man seine eigene Musik direkt per Download verkaufen kann. Und zwar provisionsfrei, was ein ganz wichtiger Punkt ist. Da ist dann eben niemand mehr, der an der eigenen Kreativität mitverdienen möchte.

Wix Music Homepage Templates
Verschiedene Vorlagen für eine Wix Music Homepage

120 Musik Stores und Streaming Dienste

Fans und solche, die es werden wollen, können die Musik dabei direkt auf der Homepage anhören und bei Gefallen eben auch kaufen.  Als Musiker kann man seine Musik dabei in hochqualitativen Formaten wie 320kbs MP3, Flac oder WAV anbieten.

Natürlich ist es für einen Musiker nicht allein damit getan, die eigene Musik nur auf der Homepage bekannt zu machen. Eine weiter sehr nützliche Funktion der Wix Musik Homepage ist ganz sicher die direkt Anbindung diverser Online Stores und Streaming Dienste. So lässt sich die eigene Musik direkt über die Wix Musik Verwaltung beispielsweise auf Spotify, Deezer, Google Play, Apple Musik oder im iTunes Store verbreiten. Insgesamt sind über 120 Musik Shops und Streaming Dienst angebunden.

Wix Music Homepage mit Song Liste
Wix Music Homepage mit Song Liste

Fangemeinde managen und mit Fanartikeln versorgen

Und da hierdurch hoffentlich auch die Fangemeinde stetig anwächst, kann man diese auch gleich über Wix managen. So lassen sich mit Wix Shoutout einfach Newsletter erstellen: Tourdaten können veröffentlicht werden und generell kann über die Webseite mit den Fans interagiert werden. Und da eine Fanbase natürlich auch mit Fanartikeln, wie zum Beispiel coolen Shirts mit Bandlogo, versorgt sein will, kann man hier auch gleich noch einen Shop in die Webseite integrieren. Und genau wie bei den Musikdownloads, ist der der Verkauf von Fanartikeln gebührenfrei. Nur die Shirts muss man dann natürlich noch bedrucken lassen.

Und dann geht es auf Tour

Und ist man dann irgendwann so weit, dass man auf Tour geht und hierzu tatsächlich Tickets verkauft, lässt sich das auch über die Wix Musik Homepage bewerkstelligen. Dies funktioniert dann via Bandsintown.

Selbstverständlich lassen sich alle Interaktionen statistisch auswerten. Hierzu zählen dann die Verkäufe aus dem Online Shop,  die Besucher und die Musik Verkäufe und Downloads. Aber zum Beispiel auch, wie oft Inhalte in sozialen Medien geteilt wurden.

Erleichterung des Musiker Daseins

Man merkt also, dass man als Musiker heute nicht zwangsläufig mehr auf eine Plattenfirma im Hintergrund angewiesen ist. Mit ein wenig Einsatz lässt sich vieles auch selbst bewerkstelligen. Die Wix Musik Homepage bietet hierbei sicher einige für Musiker sehr nützliche Funktionen und Möglichkeiten. Diese haben sicher das Potential noch unbekannte Musiker bekannt zu machen. Aber auch schon länger bestehende und bekanntere Bands und Musiker dürfte hier durchaus eine Erleichterung des Musiker Daseins erkennen.

 

 

 

Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.