Eine einfache Lösung um Kabel zu lagern

USB-Kabel, Kaltgerätekabel, Netzwerk-Patchkabel…mit der Zeit sammeln sich jede Menge Kabel an. Und nicht immer sind diese auch dauerhaft im Einsatz. Meistens enden sie als großes Kabelknäuel in irgendeiner Schublade. Oder aber man macht sich die Mühe und wickelt sie alle einzeln auf und stapelt sie. Wahrscheinlich wieder in einer Schublade. Das Problem bei den Schubladenlösungen ist dann allerdings: Sucht man ein bestimmtes Kabel, geht das große Wühlen los. Eine einfache DIY Lösung möchte ich hier nur kurz vorstellen.

Weiterlesen

Wissen, was in der Stadt so los ist

Früher war es eigentlich ganz einfach. Wollte man wissen, was in der eigenen Stadt so an Veranstaltungen so los, dann schaute man einfach in die lokale Tageszeitung. Diese hatte eigentlich jeder abonniert. Und in dieser fand sich natürlich auch ein Veranstaltungskalender. Nun, zwar haben die meisten Lokalzeitungen zwar noch immer einen solchen Kalender im Angebot, allerdings abonniert längst nicht mehr jeder eine solche Zeitung. Denn schließlich gibt es ja das Internet.

Weiterlesen

TV Simulatoren – Was sich dahinter verbirgt

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Das ist unübersehbar. Und leider ist es wohl so, dass hiermit auch Einbrecher Saison haben. Denn es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Einbrecher nur Nachts kämen. Das Gegenteil ist eher der Fall. Einbrecher wollen ungestört arbeiten und am besten geht das, wenn Bewohner und am besten auch noch die Nachbarn nicht da sind. Sie kommen also in der Regel während üblicher Arbeitszeiten, wenn alle aus dem Haus sind. Während der dunklen Jahreszeit kommt ihnen dabei auch noch der Schutz der Dunkelheit zu Gute.

Weiterlesen