Alexa und Star Wars

Fast alle Sprachassistenten verstecken das ein oder andere Easteregg. Das heisst auf bestimmte Fragen geben die Assistenten mitunter sehr witzige oder überraschende Antworten. Auch Amazons Sprachassisitenin Alexa bildet da keine Ausnahme. Neben sehr vielen nützlichen Antworten versteckt Alexa auch über einige dutzend Eastereggs. Man muss nur die richtigen Fragen stellen. Star Wars Fans sollten deshalb durchaus mal folgende Fragen und Sätze ausprobieren:

  • Alexa, ich bin Dein Vater.
  • Alexa, möge die Macht mit dir sein.
  • Alexa, magst du Star Wars
  • Alexa, das ist kein Mond
  • Alexa, es ist eine Falle
  • Alexa, sprich wie Yoda
  • Alexa, nutze die Macht

Teilweise lohnt es sich Sätze mehrmals zu sagen, da Alexa unterschiedliche Antworten parat haben könnte.

Nicht direkt aus Star Wars, aber man kann Alexa auch sagen: “Alexa, ich bin deine Mutter!”. Alexas antwort klingt dann schon wieder nach Star Wars. Irgendwie zumindest.

Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.