APK Dateien mittels Sideload Verfahren installieren

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Wie installiert man eine APK Datei im Sideload Verfahren auf einem Android Smartphone?

  1. Öffnen der Sicherheitseinstellungen des Android Smartphones

    Zunächst muss in den Einstellungen des Smartphones zum Punkt Sicherheit navigiert werden.

  2. Haken setzen

    Nun muss das Haken bei “Unbekannte Herkunft” gesetzt werden. Dies erlaubt die Installation von Apps, die nicht aus Google Playstore stammen.

  3. Download der App als APK Datei

    Zunächst muss von einer vertrauenswürdigen Download Quelle ein App in Form einer APK Datei herunter geladen werden.

  4. Verschieben der APK Datei aus das Smartphone

    Sollte die APK Datei nicht direkt über das Smartphone heruntergeladen worden sein, sondern über einen PC, so muss das Smartphone via USB Kabel an den PC angeschlossen werden und die Datei in den Speicher des Smartphones verschoben werden.

  5. Meldung antippen

    Nach dem Download bzw Verschieben der APK Datei sollte gewöhnliche eine Meldung auf dem Smartphone erscheinen. Diese muss ausgewählt werden, woraufhin die Installtion beginnt.

  6. App starten

    Nun kann die App wie gewohnt gestartet werden.

  7. Haken wieder raus

    Der zu Beginn gesetzte Haken bei “Unbekannte Herkunft” sollte aus Sicherheitsgründen nun unbedingt wieder entfernt werden.

Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.